Schulen

Schulleiter tragen eine besondere Verantwortung

Von ihrer Schulbehörde werden die Schulleiter bezüglich der Sicherheit zum Schulunternehmer ernannt:

K.u.U. Nr.18 v.2.11.1998, Seite 309, Abs. 3.3: Die Durchführung der Unfallverhütung und des Gesundheitsschutzes im inneren Schulbetrieb wird auf den Schulleiter übertragen. Er gilt soweit als Unternehmer. Seine Aufgaben sind insbesondere, dem Schulträger Mängel an der Schulanlage oder sonstigen Einrichtungen, die der Sicherheit des Unterrichtsbetriebes oder die Gesundheit der Schüler gefährden können, unverzüglich anzuzeigen und auf deren Beseitigung hinzuwirken

Schulen sind regelmässig zu überprüfen

Als Unternehmer tragen Sie die Verantwortung!

Ihr Unternehmerrisiko wird nur zum Teil von Versicherungen mitgetragen

[Sachverständiger] [Pflegebett] [Kindertagesstätten] [Schulen] [Gewerbe] [Landwirtschaft] [Kommunal] [Vermieter] [Kirchen] [E-CHECK] [Netzanalysen] [Neutralität] [Kontakt]